Keller Tore - Immer die passende Lösung!
Keller Tor-Systeme

Schlupftür mit Niedrigschwelle

Die Ausführung mit Niedrigschwellen-Schlupftüre bietet die optimale Lösung für einen „schnellen Durchgang“ ohne das Tor zu öffnen. Die bis zu 17 mm niedrieg Schwelle erleichtert dies zudem. Die Isolationswerte bleiben erhalten und die Durchgangsbreite wird auf Ihren Wunsch angepasst.

Schnelllaufantrieb

Sektionaltore mit Schnelllaufantrieb Alle Energiespar-Eigenschaften mit bis zu 0,4 m/s Laufgeschwindigkeit. Die Grundeigenschaft der KE 40++ Tore ist der gute Isolationswert. Darüber hinaus reduzieren sie noch einmal mit der Schnelllauffunktion den Temperaturverlust. Die Soft-Anlauf- und Soft-Stop-Methode ist verschleißschonend und bietet zu jeder Zeit einen reibungslosen Betriebsverkehr.

Sektionaltor KE40S++, KE40A++ und KE40SA++

THERMISCH GETRENNTES SEKTIONALTOR IN ALUMINUM UND STAHL.

Die neuste Sektionaltor-Generation der KE40-Serie ist thermisch getrennt. Das KE40++ bietet mit den Grundeigenschaften der KE40-Serie plus Energiespareigenschaften eine effektive Lösung gegen den sonst üblichen Temperaturverlust.

Die voll ausgeschäumten Hartschaum-Paneele sind dank der doppelwandigen, 40 mm starken und thermisch getrennten Innen- und Außenschalen ein Garant für optimalen Schutz vor ungewolltem Wärmeverlust. Dies verschafft Ihnen eine langfristige Kostenersparnis. Das gesammte Schienensystem wird zum Bauträger thermisch getrennt.

Die Maßanfertigungen, übrigens ohne Aufpreis, passen sich flexibel allen Erfordernissen an. Mit den Tortypen KE40S++, KE40A++ und KE40SA++ steht eine Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten zur Verfügung. Mit hochwertigen Oberflächen des KE40S++ und hervorragenden Lichtlösungen im Aluminium-Sprossen-Rahmen KE40A++ bieten ein optisch passendes Tor für Ihren Gebäudecharakter.

Die robuste Konstruktion in Aluminium und Stahl erlaubt eine zuverlässige Funktion mit einer hohen Lebensdauer. Mit innovativen Sonderlösungen passen wir die Torführung den örtlichen Gegebenheiten an oder passen die Tore selbst bei schrägen Bodenniveau entsprechend zu Ihrem „Hofniveau“ an.

Für die Sonderanwendungen wie Waschhallen oder landwirtschaftlich genutzte Hallen, statten wir die Tore optional mit Edelstahlkomponenten aus: von den Beschlagteilen bis hin zu den Torführungsschienen!

Ihr Anprechpartner von der Planung bis zur funktionsfähigen Übergabe der Toranlage sind wir.

Effizienz auf Maß

Produktinnovation
• 40 mm starke Paneele mit hochdämmenden Polyurethan
• doppelwandige Stahlprofile mit thermischer Trennung
• Aluminium-Rahmen-Sprossen sind thermisch getrennt
• U-Werte von bis zu 0,85 W/m2K
• Schlupftüre in verschiedenen Schwellenhöhe
• thermische Trennung zusätzlich an der Rahmenkonstruktion
• Abschluss am Sturz und zum Boden mit Gummiprofil
• flexibel kombinierbare Elemente
• individuelle Funktionssteuerung (Wandeinheiten, Funk)
• vielseitige Sicherheitssysteme sind montierbar
• Baugrößen von bis zu 9.000 mm Breite

Produktnutzen
• Einsparung von Heizkosten
• kann die Innentemperatur stabil halten
• Reduzierung von möglichem Kondenswasser
• langfristige Kosteneinsparung
• Kostenreduzierung von weiteren Baumaßnahmen

KE40S++ Das Iso-Sektionaltor 40mm

In der Ausführung mit 40mm dicken Stahllamellen als Tortyp KE40S++ erhalten Sie unser Standardtor – die preiswerte Variante mit guten Isoliereigenschaften. Die ansprechende Optik „Stucco mit Sicke“ ist mit technischer Funktionalität thermisch vom Bauträger getrennt.

Die Sandwichverglasungen in eckiger und abgerundeter Form intergieren sich ideal und erlauben somit einen gezielten Lichteinfall bei besten Isoliereigenschaften.

Design und Oberfläche

Das Sektionaltor KE40++ ist ein haptisches Erlebnis. Die Oberfläche ist Stucco mit Sicke veredelt. Die Grundstruktur ist äußerst unempfindlich und kratzfest. Die Innenseite ist im Standard glatt weiß.

Farbauswahl

Das KE40S ist in 6 Standard-RAL-Farben erhältlich. Die Außenschale ist im Design Sicke mit Stucco-Oberfläche veredelt. Die Innenseiten des Energiespartores sind glatt mit dem RAL-Farbton 9002 lackiert.

Natürlich kann jedes Tor in der gewünschten RAL-Farbe gegen einen Aufpreis lackiert werden.

Die Aluminium-Rahmen-Sprossen sind serienmäßig in E6/EV1 eloxiert. Wenn Sie eine Kombination mit dem KE40S wählen, können die Sektionen des KE40A als Zusatzoption nach RAL mit Niedrigtemperatur Pulver lackiert werden: dieses Verfahren ist energieeffizient und zugleich klimaschonend.

Größen und Kombinationen

Die Sektionaltore der KE40++ Iso-Serie können Sie bei einer Breite von 9.000 mm. Die Sektionshöhen können Variabel zwischen mindestens 500 und höchstens 700 mm Höhe sein.

Die KE40S++ und KE40A++ Elemente können beliebig zusammen gestellt werden. Die Integration einer niedrig-schwellen Schlupftür ist ebenso möglich.

Wir beraten Sie gerne vor Ort.

Anbauskizze

Das Sektionaltor der KE40++ ist zum Baukörper thermisch getrennt. Die entwicklelten Abschirmungs-Blenden, die an der Tor-Analge angebracht sind, lassen keine Kältebrücke zu.

Weitere Details im Überblick

Unsere Sektionaltore sind Baumuster geprüft und hergestellt nach CE-Norm EN 13241-1.

Leistungseigenschaften nach EN 13241-1:

  KE40S++ KE40A++
Wärmedämmung [U=W/qmK]
(bei einem Tor von 3000 x 3000 mm)
0,95 2,70
Schalldämmwert [R=dB] 24dB -
Widerstand gegen Windlast Klasse 2 Klasse 2
Wasserdicht Klasse 3 Klasse 3
Luftdurchlässigkeit Klasse 3 Klasse 3


(Die Werte mit Schlupftüre differieren und sind gesondert anzufragen)